Ausbildung in der Meditation nach David Wared

"Ich bringe den Menschen das Heil-Sein,
den Frieden und die Liebe entgegen.

Ich verwirkliche das Universum
aus Erinnerung, Erkenntnis und Erfahrung."

David Wared

Es gibt so viele Facetten der Meditation, wie es Menschen gibt. Allen gemein ist das Ziel, den Verstand und die Sinne still werden zu lassen, um die innere Wirklichkeit des Herzens direkt und unmittelbar zu erfahren. In der Ausbildung erhalten Sie darüber einen Überblick und werden im Detail auf Ihre Aufgabe als Meditationslehrer vorbereitet. Auf Grundlage der Lichtbewusstseinsphilosophie unterrichte ich Sie im theoretischen Wissen und bringe Ihnen das Grundlegende über die höchste Bewusstheit und Einheit nahe. Während in den traditionellen Meditationsarten der Studierende lange Zeit mit der wiederholten Ausübung bestimmter körperlicher oder geistiger Übungen verbringt – für die es selten nachvollziehbare Begründungen gibt – erfahren Sie hier als angehender Meditationslehrer, was Meditation als geistige Einkehr bewirkt und wie sie im Alltag integriert werden kann.

Ich führe Sie als Meister der Heilmeditation in die grundlegenden Übungen und theoretischen Betrachtungen ein und wir gehen auf die Vollständigkeit der Dinge ein, sodass Sie immer sicherer erkennen können, inwiefern Meditation Sie weiterbringen kann. Viele Tipps aus meiner langjährigen Erfahrung gebe ich gerne weiter, sodass Sie wissen, worauf Sie bei der Gestaltung von Einzel- und Gruppenmeditationen achten sollten. Die Lichtbewusstseinsphilosophie ist vor allem eine humanitäre Weltanschauung, die den Menschen mit seinen offenen Fragen annimmt und abholt, wo er sich gerade befindet und dann bestmöglich fördert.

Als geborener Heiler mit einem traditionellen Heilwissen, das über Jahrhunderte in meiner Familie entwickelt und weitergegeben worden ist, sehe ich es als meine Aufgabe und Verantwortung, Sie an den Methoden einer Heilmeditation teilhaben zu lassen, die aus dem Fundus meines familiären Wissens und dessen Weiterentwicklung entstanden ist. An 13 Wochenenden wird Ihnen davon das Wesentliche vermittelt, sodass Sie erstmals eine Möglichkeit erhalten, selbst Meditationen nach meinem Ansatz zu leiten.

In der Vorbereitung auf die Tätigkeit als Meditationsleiter erhalten Sie eine theoretische Vertiefung auf Grundlage der Lichtbewusstseinsphilosophie, die in ihrer Klarheit und einleuchtenden Begründung in keiner bisherigen Meditationsausbildung vermittelt worden ist. Bewusstwerdung und Heilung werden Ihnen voll und ganz einleuchten, Ihr Heilpotenzial wird bestmöglich ausgeschöpft und sogar um mehrere Dimensionen erweitert, sodass Sie andere auf Ihrem Weg beraten, begleiten und beseelen können.